YOGA WIRKT. GANZHEITLICH....

auf Körper, Geist und Seele



                                     Hatha Yoga - Kurse

        "von der Bewegung zur Ruhe kommen"

              die nächsten Kurse starten ab 12. April

    möglicherweise  können diese  Präventionskurse ausschließlich online stattfinden 

 Kurs 1 :  8 x 80 Min montags, ab 12. April bis 21. Juni 2021,  von 18:00 bis 19:20 
 Kurs 2 :  8 x 80 Min montags, ab 12. April bis 21. Juni 2021   von 19:40 bis 21:oo
(12./19./26.April + 10./17. Mai + 7./14./ 21 Juni + Zusatzstunde Do 6. Mai 18:30 bis 20 Uhr

 Kurs 3 :  8 x 80 Min dienstags , ab 13.April - 29. Juni  2021 von 18:00 bis 19:20 
 Kurs 4 :  8 x 80 Min dienstags , ab 13.April - 29. Juni  2021 von 19:40 bis 21:oo
(13./20./27. April + 4./18. Mai + 15./22./29.Juni  +  Zusatzstunde Do 10.Juni 19:00 bis 20:30)

 + Link zu einem YouTube Video zum zeitunabhängigen üben

+  extra 1 Nachholtermin (also insgesamt 9 Yogaeinheiten) 

pro Kurs beträgt die Mindestteilnehmerzahl 8 Personen, maximal 15 Personen

Du meldest dich für einen Kurs an, kannst aber auf allen anderen Präventions-Kursen die online stattfinden ausweichen

Diese Kurse sind von der Zentralen Prüfstelle Prävention als Präventionskurs nach  § 20 Abs. 1 SGB V zertifiziert und können nach der Verlängerung der Ausnahmeregelung wegen Corona als online Kurse durchgeführt werden.

Teilnahmegebühr 120  € für 1 Person bei Buchung als Präventionskurs und sollte ein Vor Ort üben wieder erlaubt sein, biete ich ein mit üben vor Ort  zeitgleich zur Online Übertragung, unter Berücksichtigung der dann bestehenden Vorgaben, für diese Buchungsvariante an. 

Teilnahmegebühr 110 € für 1 Person bei Buchung ohne Präventionskurs 

Weitere Teilnehmer im gleichen Haushalt bezahlen 40 €  pro Person (kein Präventionskurs und keine Teilnahmeoption vor Ort).

Sollten Kurseinheiten ausfallen müssen, wird ein Ersatztermin benannt.


Genauere Beschreibung der Kurse   „von der Bewegung zur Ruhe kommen“:

In diesen Haha Yoga Kursen werden die Körperübungen auf das Kursziel ausgerichtet und wenn nötig, teilnehmerbezogen angepasst. Wir üben  verschiedene Körperpositionen (āsana), Übungsreihen (karaas und vinyasas) im Atemfluss und erlernen Atemübungen (prāāyāma).

Die Āsanas und Vinyasas werden präzise angeleitet, nach dem Atemrhytmus ausgerichtet und die Körperwahrnehmung wird in der Übung geschult. Die Atemübungen dienen zur Beruhigung und Klärung des Geistes. Die Tiefenentspannung bildet das Ende der Übungseinheit und sorgt für innere Ruhe und Entspannung. 

 


 


 Nähere Informationen und Anmeldung  bitte klicken

 




 
E-Mail
Infos