Yoga und Klang - Nachmittage

entspanne und erlebe dich in der Resonanz von Bewegung und Klang

nächsteTermine:

Samstag, 29. Februar 2019 sowie am

Samstag, 30. März 2019

 im Pfarrzentrum Iffeldorf, Hofmark 2

von 13 bis 19:30 Uhr

Teilnahmegebühr jeweils 65€



Wie wirkt die äußere Bewegung meines Körpers in der Yogaübung auf mein inneres Bewegt-Sein? Was bewegen unterschiedliche Klänge in mir? Auf welchen Erlebnisraum treffen Bewegung und Klang? Was bewirken sie, was verändern sie und kann ich dieser Bewegung folgen oder muss ich - aus welchem Grund auch immer - verändernd eingreifen? Dieses ausloten der subjektiven Erfahrungswelt gehört wesentlich zur Resonanzerfahrung, der wir an diesem Nachmittag Raum geben wollen.



Seminarablauf:*

13:00 Einführung in die Welt des Klangs

13:30 Yogaeinheit

14:45 Fantasiereise mit Klang

15:15 Pause mit Kaffee/Tee

15:45 Yoga – fließende Bewegungen mit Klang

17:00 Klangexperimente

18:00 Pause 

18:20 Klangreise

19:00 Gongmeditation


geringfüge Änderungen möglich

 

Anmeldung und weitere Informationen bei:

Petra Thieser, Yogalehrerin BDY/EYU

 

  

Mitzubringen sind zwei Decken, Kissen zum Unterlagern bei Bedarf auch unter den Knien und Socken.

Matten können bei Bedarf gestellt werden.




Klangreise und Mini-Klangmassage umrahmt von Yogaübungen

nächste Termine:

 

April 2019


Bei einer Klangreise werden die Klangschalen rhythmisch angeschlagen, der entstehende obertonreiche Klang versetzt das Gehirn (durch EEG-Messungen nachgewiesen) von dem Beta-Zustand des Alltagsbewusstseins in den Alpha-Zustand der Entspannung.

 

Was das Herz bewegt das strömt in Tönen aus;

und was als Ton draußen erklingt,

das beeinflusst wieder das Herz drinnen.

Lü Bu We (300-235 v.Chr. China)

 

Werden die Klangschalen direkt auf den Körper gesetzt und dort sanft angeschlagen, wirken zu den Klängen noch die entstehenden Schwingungen wohltuend auf den Körper. Die Schwingungen breiten sich wellenförmig aus und erreichen mit ihrer harmonisierenden Wirkung auch tiefliegende Zellenstrukturen.

 

Der Mensch wird zum Resonanzkörper und schwingt sich in Klang und Vibration ein. Wie nebenbei erleben wir eine Verlagerung der Ausrichtung vom Außen nach Innen, ein zur Ruhe kommen der  Gedanken, eine allgemeine Harmonisierung.

 

 

"Und so sage ich nach meinen Erforschungen des Atoms dieses:

Es gibt keine Materie an sich.

Alle Materie entsteht und besteht nur durch eine Kraft,

welche die Atomteilchen in Schwingung bringt und sie zum winzigsten Sonnensystem des Alls zusammenhält. "

Max Planck

 

Sanfte Yogaübungen helfen uns dabei den Körper vorbereitend zu lockern, zwischen durch die Wirbelsäule zu entlasten und die längere Liegephase auszugleichen. Denn im Liegen kommen Sie in den Genuss einer Klangreise und einer Mini - Klangmassage.

 

Die verwendeten Klangschalen sind überwiegend von Peter Hess -Therapiequalität. Der Gong ist von Paiste - das Erdenjahr.

 

Der Entspannungsabend ist auch für im Yoga Ungeübte geeignet.

 


 

Teilnahmegebühr € 25 pro Person und Termin

 

Anmeldung und weitere Informationen bei:

Petra Thieser, Yogalehrerin BDY/EYU

 

  

Mitzubringen sind zwei Decken, Kissen zum Unterlagern bei Bedarf auch unter den Knien und Socken.

Matten können bei Bedarf gestellt werden.

 

 

 

Einzelklangmassagen sind nach individueller Terminabsprache möglich.

Preis € 70 für  60 Minuten

 

 

 

  

 

 

Klangmassage Iffeldorf